Erstellt am Schreiben Sie einen Kommentar

3.1. Die Qualitätsbewertung von Webseiten: die wichtigsten Faktoren

Diese Faktoren müssen laut Google berücksichtigt werden, bevor der Anwender eine Qualitätsbewertung abgibt:

  • Der Sinn der Webseite.
  • Die Vertrauenswürdigkeit, Expertise und die Verbindlichkeit: Gemäß den Richtlinien handelt es sich hierbei um eine wichtige Qualitätscharakteristik. Es ist aber eine Recherche zu den untenstehenden Faktoren durchzuführen, um die Bewertung zu unterrichten.
  • Qualität und Menge des Hauptinhalts (HI): Die Bewertung muss gemäß den Richtlinien auf der Zielseite gemäß der angegebenen URL stattfinden.
  • Webseiteninformation/Information über die Personen, die für den HI verantwortlich sind: Laut Google sind sowohl Informationen zur Webseite als auch vom Ersteller des HI zu suchen.
  • Der Ruf der Webseite/der für den HI zuständigen Person: Links, die Ihnen bei der Suche helfen, werden von Google zur Verfügung gestellt.

ANMERKUNG: Bei einigen Aufgaben wird Google die Quality Rater auffordern, die Webseite auf ihrem Smartphone zu öffnen. Gemäß den Richtlinien soll die intensivere Recherche aber trotzdem auf dem Desktop-PC durchgeführt werden. Bei wiederum anderen Aufgaben werden Prüfer dazu aufgefordert, sie vollständig mit dem Desktop-Rechner vorzunehmen. Hier ist die Anleitung zu berücksichtigen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.