Erstellt am Schreiben Sie einen Kommentar

Google Bug? – Umgeleitete URL auf einmal wieder im Index

Umgeleitete URL auf einmal wieder im Index

Seit etwa einem Tag werden zum Suchbegriff „SEO Rosenheim“ unsere aktuelle Zielseite sowie die etwa 3 Monate ältere und weitergeleitete Version der Zielseite ausgespielt. Die Suche nach den Ursachen blieb bisher erfolglos.

Umgeleitete URL auf einmal wieder im Index

Klickt man auf die untere (alte Version) der beiden URL`s wird man gleich auf die neue, korrekte Variante umgeleitet. Dies lässt eine intakte Weiterleitung vermuten. Auch eine Validierung der Umleitung mittels Tool ergab einen korrekten Statuscode als Ergebnis.

Zuerst vermuteten wir einen Hack, jedoch ist unsere .htaccess Datei seit einem Monat nicht mehr bearbeitet worden, und auch die Umleitungen waren noch so, wie wir sie damals eingerichtet hatten. Sonstige Auffälligkeiten in den Server-Logfiles konnten ebenfalls nicht erkannt werden.

Bearbeitungsstand der .htaccess am 23.07.
Die URL wurde per Redirect 301 umgeleitet

Wir prüften sofort, ob uns das Phänomen ein Duplicate Content Problem beschert, jedoch erkannten die gängigen Tools keine Dubletten. Weder interner noch externer Art.

Kein externer Duplicate Content

Siteliner

Fazit

Wir vermuten eine kurzweilige Störung. Das Suchergebnis wird in den nächsten Tagen wieder von Google aus dem Suchindex entfernt. Solange freuen wir uns über eine doppelte Anzeige in den TOP 10 zu unserem Suchbegriff.

Hattet Ihr bereits Erfahrungen mit einem ähnlichen Fall? Schreibt es gerne in die Kommentare.


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.